Mein Schlüssel zur Kultur

Temporär geschlossen – Gemeinsam wieder öffnen

Die Pforten der Volksbühne am Rudolfplatz sind geschlossen. Theater und Publikum leben getrennt. Dieser temporäre Zustand ist unerträglich. Kultur muss weiterleben!

Nur durch gemeinsame Anstrengungen lassen sich die Pforten der Kultur wieder öffnen. Den Schlüssel dazu hat jede:r einzelne in der Hand – und bald auch in der Tasche.

Am Eingang der Volksbühne am Rudolfplatz steht ein Bauzaun. Hänge ein Vorhängeschloss hinein, schreibe deinen Namen darauf und stecke den Schlüssel in die Tasche, damit wir bald zusammen wieder aufschließen können.

Unter allen Teilnehmer:innen werden zur Wiedereröffnung Freikarten für das Musical »Himmel & Kölle« verlost.

Gerne hängen wir für Dich gegen eine Spende von mindestens € 10,- ein personalisiertes Schloss in den Zaun.
Dafür reicht eine kurze Mail an:

mein.schluessel@volksbuehne-rudolfplatz.de.

Mein Schlüssel zur Kultur – Video

Informationen zur Corona-Situation

Seit November wieder geschlossen

Liebes Publikum,

seit dem 2. November haben wir wieder geschlossen.
Dies trotz Einhaltung eines umfänglichen Schutzkonzeptes mit den nötigen Hygiene- und Abstandsregeln. Das bedeutet u.a. die Einhaltung des Mindestabstands von 1,50m auf allen Bewegungsflächen (z.B. im Foyer) und den Einbau einer hochmodernen Raumluft-Reinigungsanlage. (Mehr Infos zum Hygienekonzept hier)
Zwischenzeitlich hatte der städtische Corona-Krisenstab in einer Sitzung beschlossen, dass ab einer Inzidenzzahl von 35 bei Veranstaltungen im Innenraum wie Konzerten, Kino-Vorstellungen und anderen Kulturveranstaltungen auch am Sitzplatz eine Maske getragen werden muss. 
Laut der aktuellen CoronaSchVO NRW ist aber keine öffentliche Veranstaltung ,ehr zulässig.

Wir hoffen, dass ab Dezember wieder gespielt werden kann.

Bei den Vorstellungen ist eine Anwesenheitsdokumentation vorgeschrieben. Um eventuelle Wartezeiten bei der Registierung vor Ort zu vermeiden, freuen wir uns, wenn Sie dieses Dokument ausgedruckt und bereits ausgefüllt mit zur Veranstaltung bringen und bei dem/der Mitarbeiter/in im Eingangsbereich abgeben.

Alternativ können Sie sich auch vor Ort mit dem Smartphone über einen QR-Code registrieren.

Das gesamte Programm finden Sie hier auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Team der Volksbühne am Rudolfplatz

 

Buchungsinformationen Kölnticket

Liebes Publikum,

die maximale Zuschauerzahl unserer Veranstaltungen lag zuletzt zu ihrer Sicherheit bei 130 Personen. Ist dieser Wert erreicht, wird die Veranstaltung als »ausgebucht« angezeigt.

Da sich die Kapizität stets nach der neuesten offiziellen Schutzverordnung ausrichtet, können sie sich bei Interesse zu einem späteren Zeitpunkt nochmals nach der Verfügbarkeit weiterer Tickets erkundigen.

Die nächsten Veranstaltungen

Das Programm wird fortlaufend ergänzt

Was erwartet Sie in der Volksbühne am Rudolfplatz

Unser Programm

Die Volksbühne am Rudolfplatz bietet seit 2015 ganzjährig ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen aus den Genres Theater, Musik, Literatur, Kabarett, Comedy, Lesungen, Kleinkunst und vieles mehr. Alle Veranstaltungen finden Sie unter Programm.

Unser Theater

Die Geschichte zu Kölns ältestem Theater und weitere Informationen zur Barrierefreiheit, unserer BarColonia sowie zu unserem Förderverein finden Sie unter dem Menüpunkt Theater.

Tickets

Unter Tickets haben wir Ihnen alle Informationen zusammengestellt, wie Sie Eintrittskarten oder Gutscheine für unsere Vorstellungen erwerben können.

Vermietung

Sie suchen eine passende Event-Location für Ihre Veranstaltung? Von Betriebsversammlung bis hin zum Filmdreh - bei uns sind Sie richtig. Ansprechpartner und Fakten zur Location erhalten Sie unter Vermietung.

Presse

Zur Anspechpartnerin für Journalisten und Redaktionen sowie zum Download von Bildmaterial führt Sie der Menüpunkt Presse.

Kontakt

Alle relevanten Informationen rund um Ihren Besuch sowie die Ansprechpartner der verschiedenen Unternehmensbereiche, offene Stellen, das Impressum und die Datenschutzverordnung finden Sie unter Kontakt.